„Nutzen, Teilen, Mitmachen“

Die hier veröffentlichten Fotografien, Texte und Materialien dürfen für die nicht-kommerzielle Nutzung frei verwendet werden, wenn Sie die Lizenz beachten und die Stiftung Berliner Mauer sowie den Fotografen immer als Quelle nennen.

Nutzen unter folgender Lizenz

Dieses Angebot ist ein Beitrag der Stiftung Berliner Mauer zur UNESCO-Initiative „Open Educational Resources“ (OER) gemäß der Pariser Erklärung vom Juni 2012. Wir fördern damit die ungehinderte Verbreitung von Lehr-, Lern- und Forschungsressourcen durch Veröffentlichung unter einer offenen Lizenz, welche den kostenfreien Zugang sowie die nicht-kommerzielle Nutzung, Bearbeitung und Weiterverbreitung unter Wahrung des bestehenden Urheberrechts und einer Angabe des Quellennachweises explizit erlaubt.

Weiterführende Information zu OER finden Sie hier:
http://bildungsserver.berlin-brandenburg.de/schule/medien-in-der-schule/oer/

Jede Fotografie steht als Bilddatei und als Objektblatt direkt für einen Download zur Verfügung. Die Bilder und Bildtexte sind für die angegebene Nutzung mit einer CreativeCommons-Lizenz (CC-BY-SA 4.0) versehen. Das archivpädagogische Begleitmaterial für Lehrende und Lernende ist unter der gleichen Lizenz einsetzbar.

Weiterführende Informationen zur CC-Lizenz finden Sie hier:
https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.de

Teilen nur mit Quellenangabe

Die hier verfügbaren historischen Bildquellen gehören komplett der Foto-Sammlung der Stiftung Berliner Mauer und stammen aus Ankäufen und privaten Schenkungen. Es handelt sich um bisher unbekannte und unveröffentlichte Aufnahmen.

Die Fotografien und die Bildtexte sind für die Bildungsarbeit und wissenschaftliche Vermittlung frei nutzbar unter der Bedingung der jeweiligen Quellenangabe „Stiftung Berliner Mauer / Foto: Name des Fotografen“ (Beispiel: „Stiftung Berliner Mauer / Foto: Edmund Kasperski“).

Mitmachen ist einfach

Dieses Angebot lebt von der Idee des freien Wissens- und Informationsaustausches. In diesem Sinne möchten wir es gern erweitern.

  • Haben Sie historische Fotografien, die Sie für die Bildungsarbeit zur Verfügung stellen möchten?
  • Gibt es Projekte und Präsentationen, die mit dem pädagogischen Material entstanden sind?
  • Haben Sie selbst Lernmaterial zu den Aufnahmen erarbeitet?
  • Können Sie zusätzliche Informationen zu bestimmen Fotografien geben?

Dann kontaktieren Sie uns unter: wichmann@stiftung-berliner-mauer.de.

Coding da Vinci

Für den Kultur-Hackathon „Coding Da Vinci“ stellt dieses Projekt seine Digitalisate und Metadaten offen zur Verfügung. Hinter diesem Link finden Sie direkte Downloadmöglichkeiten für die Bilder mit URL und die Metadaten in einer offenen CSV-Liste. Dort finden sich die Metadaten zu den Fotografien aus den Suchfunktionalitäten der Website ergänzt um die entsprechende URL zum Digitalisat sowie eine konkrete Datumsangabe im ISO8601-Format: Download CSV