Berlin, 20. Februar 1990 – Geräumter Grenzstreifen und Mauerstücke auf der Ebertstraße (Fotograf: Edmund Kasperski)

Berlin, 20. Februar 1990

Geräumter Grenzstreifen und Mauerstücke auf der Ebertstraße

Auf dem schon geräumten Grenzstreifen auf der Ebertstraße nördlich des Brandenburger Tors liegen die ehemaligen Schienen für die Straßenbahn (hier der Tramlinie 70), die fast bis zum Reichstag fuhr. Die sektorenübergreifenden Straßenbahnlinien wurden im Januar 1953 unterbrochen.

Zurück