Berlin, 16. Februar 1990 – Gedenkkreuze an der Berliner Mauer zwischen Reichstag und Brandenburger Tor (Fotograf: Edmund Kasperski)

Berlin, 16. Februar 1990

Gedenkkreuze an der Berliner Mauer zwischen Reichstag und Brandenburger Tor

Auf den Zäunen hinter dem Reichstag vor der schon zerstörten Grenzmauer 75 sind Gedenkzeichen für die Mauertoten angebracht. Es sind die Todesdaten und einige Namen auf den weißen Kreuzen geschrieben. Vor einem größerem Kreuz liegen viele Blumen. Im Hintergrund sind auf dem Wachtturm stehen Grenzsoldaten.